Unfallversicherung

Unfälle passieren schnell und unerwartet. Lange Krankenhausaufenthalte, kostspielige OPs oder Invalidität können die Folge sein. Eine Unfallversicherung schützt Sie vor den finanziellen Folgen eines Unfalls und sorgt dafür, dass Sie Ihren Alltag auch nach dem Unfall sicher und sorgenfrei meistern können.

Unfallversicherung

Die Unfallversicherung der Finanzberatung Klamm

In Deutschland passiert alle 4 Sekunden ein Unfall. Mehr als zwei Drittel aller Unfälle geschehen im Haushalt und in der Freizeit. Hier sind Sie nicht über die gesetzliche Unfallversicherung geschützt. Denn diese leistet nur bei Unfällen in Arbeit, Schule, der Universität, als auch auf dessen Wegen hin oder von ihnen zurück.
Um rundum gegen die Risiken eines Unfalls abgesichert zu sein, sollten Sie eine zusätzliche private Versicherung für Unfälle abschließen.

Die gesetzliche Unfallversicherung deckt nur die Arbeitszeit ab. Wenn Unfallfolgen die Arbeitskraft beeinträchtigen sind Einkommensminderungen meist die unausweichliche Folge. Schließen Sie diese existenzbedrohenden Lücken mit einer sinnvollen Zusatzvorsorge der Finanzberatung Klamm

Die Leistungen einer Unfallversicherung sind breit gefächert. Hier ein kleiner Auszug der Leistungen einer privaten Unfallversicherung:

  • 350%ige Grundinvalidätsdeckung
  • Todesfallleistung
  • Krankenhaustagegeld
  • kosmetische Operationen
  • bis zu 50.000 € Such-, Bergungs,- Rettungs-, Transport- und Rückreisemehrkosten
  • Röntgen, Laser, Maser und andere Strahlenverletzungen
  • Cholera, Diphterie, Gürtelrose, Pocken, etc
  • Ertrinken, tauchtypische Gesundheitsschäden
  • Knochenbrüche, Meniskusschäden
  • Unfälle unter Alkoholeinfluss bis 1,5‰
  • uvm
Unfallversicherung - die richtige Vorsorge

Nachfolgend sehen sie ein Beispiel wie eine private Unfallversicherung der Finanzberatung Klamm Ihr Leben verändern könnte:
Ein 30-jähriger Techniker schließt einen Vertrag mit einer Invaliditätssumme von 100.000 € (350.000 € Progressionsstaffel) ab. Die Rente beträgt dann monatlich 1.000 €, mit einer Todesfallleistung von 10.000 €, sowie oben beschriebene und darüberhinausgehende Leistungen! Die Kosten der privaten Unfallversicherung des Technikers betragen gerade mal 200,70 € im Jahr, das heißt noch keine 17,- € im Monat!!! Alle Leistungen können auch Sie individuell an Ihre Bedürfnisse anpassen!

Denken Sie daran. Der nächste Winter kommt bestimmt! Rüsten Sie sich mit einer der privaten Unfallversicherungen der Finanzberatung Klamm vor der erhöhten Unfallgefahr der dunklen Jahreszeit! Testen Sie den Rechner weiter unten und berechnen Sie sich schon mal eine Möglichkeit dem Unfall einen Schritt voraus zu sein. Wir versorgen Sie dann mit dem für Sie persönlich abgestimmten Unfallschutz!

Kontaktformular

Ihre Nachricht wird von den Systemen des Internetportales nicht gespeichert, sondern direkt an den Empfänger geleitet. Bei unrichtig eingetragenen Empfängeradressen erfolgt keine Nachbereitung.

Erstinformation

Erstinformation

Kundeninformation zur Erfüllung der gesetzlichen Informationspflicht gemäß § 11 VersVermV

Kontaktdaten:

Finanzberatung Klamm
Günter Klamm
Brunnenweg 25
61352 Bad Homburg

Telefon: 061724956490
Telefax: 06172687348
E-Mail: info@finanzberatung-klamm.de
Webseite: https://www.finanzberatung-klamm.de/

Tätigkeitsart:

Versicherungsmakler mit einer Erlaubnis nach § 34d der Gewerbeordnung. (GewO)

Gemeinsame Registerstelle nach § 11 a Abs. 1 GewO:

Vermittlerregisternummer Versicherungsvermittlung: D-P259-DR3DN-97

Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK) e.V.
Breite Straße 29
10178 Berlin
Telefon: 0180 600 58 50
(Festnetzpreis 0,20 Euro/Anruf; Mobilfunkpreise maximal 0,60 Euro/Anruf)
www.vermittlerregister.info

Zuständige Registrierungsbehörde:

IHK Frankfurt am Main
Börsenplatz 4 60313 Frankfurt/Main

Telefon: 069-2197-0
Telefax: 069-2197-1424
E-Mail: info@frankfurt-main.ihk.de
Webseite: https://www.frankfurt-main.ihk.de

Offenlegung direkter oder indirekter Beteiligungen über 10% an Versicherungsunternehmen oder von Versicherungsunternehmen am Kapital des Versicherungsvermittlers über 10%:

Der Versicherungsvermittler hält keine unmittelbare oder mittelbare Beteiligung von mehr als 10 % der Stimmrechte oder des Kapitals an einem Versicherungsunternehmen.

Ein Versicherungsunternehmen hält keine mittelbare oder unmittelbare Beteiligung von mehr als 10 % der Stimmrechte oder des Kapitals am Versicherungsvermittler.

Anschriften der Schlichtungsstellen:

Versicherungsombudsmann e.V.
Postfach 08 06 32
10006 Berlin

Tel.: 0800 3696000 (kostenfrei aus deutschen Telefonnetzen)
Fax: 0800 3699000 (kostenfrei aus deutschen Telefonnetzen)
Internet: www.versicherungsombudsmann.de

Ombudsmann für die Private Kranken- und Pflegeversicherung
Postfach 06 02 22
10052 Berlin

Tel.: 0800 2550444 (kostenfrei aus deutschen Telefonnetzen)
Fax: 030 20458931
Internet: www.pkv-ombudsmann.de