Die Rürup Rente

Sie sind selbständig, freiberuflich oder im Angestelltenverhältnis? Sie wollen Ihren Lebensabend genießen? Träumen Sie nicht auch von Reisen, im Flugzeug oder mit einem Traumschiff die Welt kennen lernen? Vielleicht die Wintermonate an warmen und sonnigen Stränden genießen? Eine Altersversorgung aufzubauen um all dies realisieren zu können ist heute kaum noch machbar. Sie bekommen heute gerade einmal 1-2% Rendite auf Ihre teuer bezahlten Beiträge. Sollten Sie Profi sein um in Aktien zu spekulieren, tun Sie es! Jedem Anderem empfiehlt sich die Rürup Rente.

Die Rürup Rente

Die Rürup Rente sichert Ihre Rente ab

Andernfalls machen Sie Ihren Traum wahr, mit Hilfe des Staates! Die Beiträge in eine Rürup Rente können Sie bereits im Jahr 2018 zu 86% steuerlich geltend machen. Bei einem Steuersatz von 35% sind das stolze 30,1% Rendite! Wo bekommen Sie das nur annähernd mit 100%iger Sicherheit und voller Garantie? Und der absetzbare Steuersatz steigt von Jahr zu Jahr um weitere 2% bis auf 100%!
Die Rürup Rente (Basis Rente) ist ein „Muss“ für alle, die ihre Altersvorsorge mit Hilfe von Steuern ansparen wollen. Beiträge sind möglich von kleinsten monatlichen Beträgen bis zu den möglichen Höchstsätzen 47.424 € im Jahr 2017 für Verheiratete / 23.712 € für Alleinstehende.

Hier erfahren Sie mehr


Interessiert? Dann hier direkt Rückruf beantragen!

Der Anleger erhält hier mit der Rürup Anlage eine lebenslängliche Rente, die insolvenzgeschützt und pfändungssicher ist!

Gutverdiener profitieren hierbei überproportional, da sie einen wesentlich höheren Steuersatz haben, denn je höher der Steuersatz, desto höher die Rendite! Aber auch Geringverdiener müssen Steuern zahlen. Selbst wenn derjenige nur 15% Steuern geltend machen kann, so erhält er immer noch weit über dem normalen Zinssatz einer Anlage, die in der heutigen Zeit max. 2% bringt.
Einen weiteren Renditehebel erreichen Sie, wenn die jährliche Steuergutschrift wieder angelegt wird. Hier erreichen Sie in kürzester Zeit eine Rendite von über 50%! Anbei eine Beispielrechnung mit einer Anlage von 100 € monatlich.

Basis Rente, 1. Schicht (Rürup) mit Wiederanlage in den ersten 11 Jahren
Anlage mtl. € 100,-, Grenzsteuersatz 35%, Einstiegsjahr 2018 mit anfänglich 86% Steuergutschrift
nach Rürup, von 86% (Jahr 2018) steigend um 2% jährlich auf 100% (Jahr 2025)

Rürup Tabelle

Vorstehende Berechnungen beziehen sich auf die ersten 11 Jahre. Die kompl. Beiträge incl. Steuerrückfluss werden als Kapital
oder in festverzinslichen Anlagen investiert. Die Rendite wird dadurch nochmals drastisch erhöht.
Selbst eine kontinuierliche Ansparung ohne Wiederanlage ergibt eine Steuerrendite von 30,1! Garantiert und absolut 1000%ig sicher! Denn, Ihre Rendite bezahlt der Staat!

Rürup Beiträge sind schon ab mtl. € 50,-machbar!
Zögern Sie sich nicht mir zu schreiben! Sie erhalten ein kostenfreies und ungebundes Angebot nach Ihren persönlichen Vorgaben!

Pfeil runter Berechnen Sie sich doch einfach Ihr erstes Rürup-Angebot selbst! Pfeil runter

Kontaktformular

Ihre Nachricht wird von den Systemen des Internetportales nicht gespeichert, sondern direkt an den Empfänger geleitet. Bei unrichtig eingetragenen Empfängeradressen erfolgt keine Nachbereitung.

Erstinformation

Erstinformation

Kundeninformation zur Erfüllung der gesetzlichen Informationspflicht gemäß § 11 VersVermV

Kontaktdaten:

Finanzberatung Klamm
Günter Klamm
Brunnenweg 25
61352 Bad Homburg

Telefon: 061724956490
Telefax: 06172687348
E-Mail: info@finanzberatung-klamm.de
Webseite: https://www.finanzberatung-klamm.de/

Tätigkeitsart:

Versicherungsmakler mit einer Erlaubnis nach § 34d der Gewerbeordnung. (GewO)

Gemeinsame Registerstelle nach § 11 a Abs. 1 GewO:

Vermittlerregisternummer Versicherungsvermittlung: D-P259-DR3DN-97

Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK) e.V.
Breite Straße 29
10178 Berlin
Telefon: 0180 600 58 50
(Festnetzpreis 0,20 Euro/Anruf; Mobilfunkpreise maximal 0,60 Euro/Anruf)
www.vermittlerregister.info

Zuständige Registrierungsbehörde:

IHK Frankfurt am Main
Börsenplatz 4 60313 Frankfurt/Main

Telefon: 069-2197-0
Telefax: 069-2197-1424
E-Mail: info@frankfurt-main.ihk.de
Webseite: https://www.frankfurt-main.ihk.de

Offenlegung direkter oder indirekter Beteiligungen über 10% an Versicherungsunternehmen oder von Versicherungsunternehmen am Kapital des Versicherungsvermittlers über 10%:

Der Versicherungsvermittler hält keine unmittelbare oder mittelbare Beteiligung von mehr als 10 % der Stimmrechte oder des Kapitals an einem Versicherungsunternehmen.

Ein Versicherungsunternehmen hält keine mittelbare oder unmittelbare Beteiligung von mehr als 10 % der Stimmrechte oder des Kapitals am Versicherungsvermittler.

Anschriften der Schlichtungsstellen:

Versicherungsombudsmann e.V.
Postfach 08 06 32
10006 Berlin

Tel.: 0800 3696000 (kostenfrei aus deutschen Telefonnetzen)
Fax: 0800 3699000 (kostenfrei aus deutschen Telefonnetzen)
Internet: www.versicherungsombudsmann.de

Ombudsmann für die Private Kranken- und Pflegeversicherung
Postfach 06 02 22
10052 Berlin

Tel.: 0800 2550444 (kostenfrei aus deutschen Telefonnetzen)
Fax: 030 20458931
Internet: www.pkv-ombudsmann.de