Basisrente

Mit der sog. Rürup-Rente schaffen Sie eine finanzielle Basis für Ihren Ruhestand. Sie erhalten eine lebenslange Rente und sparen während der Beitragszeit gleichzeitig Steuern. Besonders lukrativ ist diese Form der privaten Altersvorsorge für Selbstständige, gut verdienende Arbeitnehmer oder Beamte.

Die Rürup Rente

Die Rürup Rente sichert Ihre Rente ab

Man hat die Möglichkeit jährlich bis zu € 22.766,- als Alleinstehender geltend zu machen, Verheiratete bis zu € 46.724,-. Dabei sind für das Jahr 2017 84% der Beiträge steuerlich absetzbar, mit einer jährlichen Steigerung von 2%, sodass schon im Jahr 2025 100% der eingesetzten Beiträge abgesetzt werden können!

Das bedeutet, dass beim Höchstbetrag von € 46.724,-  im laufenden Jahr (2017) € 39.248,- abgesetzt werden können. Bei einem persönlichen Steuersatz von 35% heißt das, dass man bis zu € 13.736,- bereits im Jahr 2018 vom Staat zurückbekommt! Das ist eine Rendite von 29,4%!  Wo erhält man eine Rendite von fast 30% die 100% sicher und gesetzlich garantiert ist?

Der Anleger erhält hier eine lebenslängliche Rente, die insolvenzgeschützt und pfändungssicher ist!

Für wen lohnt sich Rürup?

Jeder der im Angestelltenverhältnis, Beamter oder auch Selbständiger ist. Sinnvoll wäre es, wenn der Anleger gut verdient, denn je höher der Steuersatz, desto höher die Rendite!

Die Anlage kann schon ab € 50,- mtl. Beitrag genutzt werden. Zusätzliche Einlagen bis zum Höchstsatz der jährlich möglichen Einzahlungen sind machbar. Die Empfehlung unserer Experten:  Schließen Sie einen Basisvertrag z.B. über € 100,- ab, am Ende des Jahres können Sie entscheiden, ob Sie noch genug übrig haben, um es zusätzlich in den Vertrag einfließen zu lassen.  Immerhin bekommen Sie von dieser Zusatzeinlage wiederum Geld vom Staat zurück!

Probieren Sie den auf dieser Seite gelegenen Vergleichsrechner für Ihre persönliche Rürup Rente aus!  Für weitere Infos und Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Kalkulieren Sie für sich selbst, wie hoch Ihre mtl. Rente ab z.B. 67 Jahre sein kann!*

*Bei der Berechnung ist Ihr Steuersatz bzw. Ihre Steuerrückzahlung allerdings nicht berücksichtigt. 

Kontaktformular

Ihre Nachricht wird von den Systemen des Internetportales nicht gespeichert, sondern direkt an den Empfänger geleitet. Bei unrichtig eingetragenen Empfängeradressen erfolgt keine Nachbereitung.

Diese Seite teilen